Alert message

Anmelden
Registrieren und BTI Online-Kunde werden!
 
10
Aktion: Frachtfrei ab 100 € (netto)
Umweltfreundliche Verpackung
Qualität seit 1972
  • Mit eingebettetem Streckmetallgitter aus Aluminium
  • Glatte Oberfläche aus Aluminium
  • Vollflächige Butylkautschuk-Selbstklebeschicht
Service-Hotline: 0 79 40 / 1 41-1 41
Empfehle das folgende Produkt:
Anschlussband Vewa-Flex SK
Artikelnummer: 9039087

Trenne mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Für fast alle Anschluss- / Abdichtungs- und Verwahrungsarbeiten an Dach / Wand (Kamin, Dachgauben / -fenster, Lichtkuppeln, Solarkollektoren, Kehlen) und anderen aufgehenden Bauteilen

Produktvorteile

  • Hochflexibles, selbstklebendes Verwahrungselement mit Alu-Streckmetallgittereinlage
  • Einseitig selbstklebendes Verwahrungselement mit einem mittig eingebetteten form- / dehnfähigen Streckmetallgitter aus Aluminium
    Mechanische Sicherheit und dauerhafte Formstabilität
  • Uneingeschränkte Witterungs- und UV-Beständigkeit
  • Hervorragende Langlebigkeit
    Versprödet nicht
  • Hohe Regeneintriebssicherheit
    Material ist untereinander selbstverklebend
  • Keine Sollknickstellen
    Passgenaue Anformung möglich
  • Selbstklebeschicht aus Butylkautschuk-Kleber, abgedeckt mit mittig geteilter Folie, beidseitig überstehend
  • Einfach und schnell von der Rolle zu verarbeiten
    Nur Schere und Anpressrolle sind notwendig
  • Flexibel
    Optimale Anformung für kleinformatige, gewellte und / oder stark strukturierte Untergründe möglich
  • Dehnbarkeit von bis zu 30 % in Längs- und Querrichtung

Verarbeitungshinweise

  • Der Untergrund / die Haftfläche muss tragfähig, sauber, staub- / fettfrei und trocken sein. Vewa-Flex SK mit Schere oder Messer zuschneiden und dem Untergrund grob anpassen. Abdeckfolie teilweise abziehen und Vewa-Flex SK gut andrücken. Die Abdeckfolie nach der Fixierung abschnittsweise weiter abziehen und dem Dachverlauf anpassen / andrücken. Der Eckbereich muss sorgfältig verschlossen werden. Optimale Haftung wird mit der BTI Anpressrolle (Art.-Nr. 9016739) erzielt. Zuletzt die Oberkante mit einer handelsüblichen Kappleiste versehen und mit dauerelastischem Dichtstoff (z. B. Silikon-Neutral) abdichten. Bei Temperaturen unter +5 °C sowie bei feuchtem Untergrund wird die Verarbeitung generell nicht empfohlen. Bei stark porösen Untergründen BTI Multi-Primer verwenden.

Hinweise

  • Vewa-Flex SK kann überlappend verklebt werden: Dazu muss die untere Ebene an der überlappenden Stelle mit einer Anpressrolle glatt gepresst werden und sich dicht mit dem Untergrund verbinden.
  • Verarbeitung bei zu hoher Materialtemperatur, kann zu Schwierigkeiten beim Abziehen des Silikonpapiers vom Kleber führen.

Technische Daten

Trägermaterial: Aluminium
Kleber: Butylkautschuk
Stärke des Aluminiums: 0,7 mm
Verarbeitungstemperatur: 5 °C bis 35 °C
Temperaturbeständigkeit: -30 °C bis +85 °C
Lagerfähigkeit bei max. +30 °C: 12 Monate