Alert message

Anmelden
Registrieren und BTI Online-Kunde werden!
 
10
Aktion: Frachtfrei ab 100 € (netto)
Umweltfreundliche Verpackung
Qualität seit 1972
  • Alternative zu Blech- oder Bleiverwahrung
  • Plissierte Oberfläche aus Aluminium
  • Vollflächige Butylkautschuk-Selbstklebeschicht
Service-Hotline: 0 79 40 / 1 41-1 41
Empfehle das folgende Produkt:
Anschlussband
Artikelnummer: 9019595

Trenne mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Anschluss- und Verwahrungsarbeiten an Kamin, Wand und anderen aufgehenden Bauteilen

Produktvorteile

  • Selbstklebende Aluverwahrung für schwach profilierte Deckmaterialien bei guter Optik
  • Einseitig selbstklebender Anschlussstreifen aus profiliertem und farbbeschichtetem Aluminium oder profiliertem Kupfer (reinigende Wirkung wie Produkt Dachfrei)
  • Klebeschicht aus Butylkleber, abgedeckt mit reißfester, überlappender Kunststofffolie
  • Wetterfeste und UV-stabile Metalloberfläche
  • Keine Verletzungsgefahr
    Beidseitig umgefalztes Aluminiumblech
  • Einfach und schnell von der Rolle zu verarbeiten
  • Leichte und konturgenaue Anpassung an die Untergründe
    Kalottenprägung

Verarbeitungshinweise

  • Die Haftflächen müssen trocken, staub- und schmutzfrei sein. R-Flex mit einer Schere auf die entsprechende Länge zuschneiden. Das Material dem Untergrund grob anpassen und die Abdeckfolie zügig teilweise abziehen. R-Flex gut andrücken. Nach der Fixierung Abdeckfolie weiter zügig abziehen und das Material kontinuierlich andrücken. Optimale Haftung wird mit der BTI Anpressrolle (Art.-Nr. 9016739) erzielt. Nach der Verklebung ist die Oberkante mit einer handelsüblichen Kappleiste zu versehen und mit dauerelastischem Dichtstoff (z. B. Silikon-Neutral) abzudichten. Bei Temperaturen unter +5 °C und auf feuchten Untergründen wird die Verarbeitung nicht empfohlen. R-Flex kann auch übereinander verlegt werden. Verklebungen im Eckbereich mit BTI Anpressrolle andrücken. Bei stark porösen Untergründen BTI Multi-Primer verwenden.

Hinweise

  • R-Flex kann überlappend verklebt werden: Dazu muss die untere Ebene an der überlappenden Stelle mit einer Anpressrolle glatt gepresst werden und sich dicht mit dem Untergrund verbinden.
  • Verarbeitung bei zu hoher Materialtemperatur, kann zu Schwierigkeiten beim Abziehen des Silikonpapiers vom Kleber führen.

Technische Daten

Lagerfähigkeit bei max. +30 °C: 9 Monate
Trägermaterial: Aluminium bzw. Kupfer
Kleber: Butyl
Stärke des Aluminiums: 0,15 mm
Verarbeitungstemperatur: 5 °C bis 35 °C
Temperaturbeständigkeit: -30 °C bis +85 °C