Alert message

Anmelden
Registrieren und BTI Online-Kunde werden!
 
50
Frachtfrei ab 350 € (netto)
Umweltfreundliche Verpackung
Qualität seit 1972
  • Zur Befestigung verschiedener Dämmkonstruktionen durch flexible Einstellmöglichkeit der Lattenabstände
  • Antrieb Form: TX
  • Kopfform Langform: Zylinderkopf
  • Gewindeausführung: Screw & fixing Thread
  • Material: Stahl
  • Oberflächenschutz: verzinkt
Service-Hotline: 0 79 40 / 1 41-1 41
TX (Torx) Antrieb Holzbauschraube EASYfast ISO
Empfehle das folgende Produkt:
Holzbauschraube EASYfast ISO
Artikelnummer: 188965

Trenne mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Schreiner/Dachdecker/Fertigbau- und Holzbaubetriebe
  • Befestigung der Aufdach- und Fassadendämmung (mit druckbeständigen oder druckempfindlichen Dämmstoffen)
  • Installation in Innenräumen oder in trockenen Bereichen von Nassräumen
  • Im Freien ohne direkte Witterungseinflüsse

Produktvorteile

  • Flexible Isolierbereiche
    Einfache Abstandsverstellung der Befestigungslatten durch Unterkopfgewinde
    Großer Einschraubwinkelbereich zwischen 30° und 90° in Faserrichtung (Dachdämmung)
  • Sichere und langlebige Befestigungen
    Optimale Lastübertragung direkt in die Rahmenkonstruktion – nicht in das Dämmmaterial
  • Zeit- und Energieeinsparung
    Reduziertes Einschraubdrehmoment (Einschraubwiderstand) durch spezielle Gewindegleitbeschichtung
  • Lückenlose Überbaukonstruktion möglich
    Flächenbündige Befestigungen mit Zylinderkopf
  • Maximale Sicherheit
    Gesichert durch ETA-12/0197 und ein unabhängiges externes Prüfinstitut

Verarbeitungshinweise

  • Bitte beachten: Anweisungen zum Vorbohren in verschiedenen Holzarten in ETA-12/0197 (Abschnitt 3.11)
  • Die Befestigung der Wärmedämmung muss zudem den örtlichen nationalen Vorschriften entsprechen.
  • Bei der Aufdachbefestigung müssen Schrauben ohne Vorbohren in einem Durchgang durch Dachlattung und Wärmedämmstoff in den Sparren eingedreht werden (ETA-12/0197: Anhang F)
  • Dicke Isoliermaterial = max. 400 mm
  • Schrauben-/Achsabstand: max. 1750 mm
  • Winkel zwischen Schraubenachse und Faserrichtung des Sparrens: 30° bis 90°
  • Erforderliche Lattenabmessungen (bmin = Mindestbreite / tmin = Mindestdicke):
    Schrauben Ø 8,0: bmin = 50 mm / tmin = 30 mm
    Schrauben Ø 10,0: bmin = 60 mm / tmin = 40 mm.
    Tragfähige, genehmigungsrelevante Holzkonstruktionen müssen immer vom Statiker mit ETA der verwendeten Schrauben berechnet werden
  • Die Gestaltung der Befestigungspunkte/Gesamtkonstruktion muss auf den charakteristischen Belastungswerten des jeweiligen Schraubentyps und den Installationsspezifikationen gemäß ETA-12/0197 basieren
  • Bei der Bemessung sind Windsaugkräfte und Biegebeanspruchungen von Latten oder Brettern zu berücksichtigen. Bei Bedarf können zusätzliche Schrauben quer zur Sparrenrichtung (90°-Winkel) angeordnet werden.
  • Für genehmigungskonforme Befestigungen sind die in ETA-12/0197 genormten Holzarten zu verwenden

Technische Daten

Material: Stahl
Gewindeausführung: DUO|Screw & fixing Thread
Gewindeart: EG|Einganggewinde
Oberflächenschutz: ZI|verzinkt
Datenblätter & Downloads

Passende Produktempfehlungen für Sie