Dämmstoffhalter DSH-K Kunststoff
Artikelnummer: 9080276
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Dämmstoffhalter DSH-K
Artikelnummer: 9080276

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

Zur Befestigung (Mehrfachbefestigung) von verklebten, außenseitigen Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) mit Zulassung in Normalbeton, Mauerwerk aus Voll- und Lochsteinen, Leichtbeton-Hohlblocksteinen sowie Porenbeton AAC 4 (siehe jeweiliger Zulassungsbescheid).

Eigenschaften

  • Befestigungssystem bestehend aus Spreizdübel mit Halteteller und Kunststoffnagel
    • Vorspreizzone verhindert ein Tieferrutschen in das Bohrloch
      • Glasfaserverstärkter Kunststoffnagel garantiert optimale Haltewerte
        • Kunststoffnagel verhindert Wärmeverluste - Wärmebrückenfrei
          • Halteteller(Ø 60mm) mit mörtelgriffiger Oberfläche, optional auch als Putzträger geeignet
            • Abbrechbare Nagelspitze erleichtert das Einschlagen in sehr feste Untergründe
              • Mit Zulassung (ETA 14 / 0129)
                • Befestigung weicher Dämmstoffe mit großer Dämmscheibe DSB 90
                  • Vormontierte Befestigungseinheiten
                    • Material:
                      • Dübel aus Polypropylen
                      • Nagel aus Glasfaser verstärktem Polyamid

                    Verarbeitungshinweise

                    Bohrloch nach Herstellung ausbürsten oder ausblasen, dann Dübel einführen.
                    Verankerungsgrund Rohdichte-klassep kg/dm³ Druckfestig-keitsklassefb N/mm² Mindestbau-teildickeh mm Mind.-Achs- /Randabstandsmin / cmin mm Bohrverfahren NRK1) kN
                    Beton C12 / C15 (B15) - - 100 100 Hammerbohren 0,4
                    Beton C16 / 20 - C50 / 60 (B25 - B55) - - 100 100 Hammerbohren 0,6
                    Kalksandvollstein KS, z.B. gemäß DIN V 106 / EN 771-2 ≥ 1,8 12 100 100 Hammerbohren 0,6
                    Mauerziegel Mz, z.B. gemäß DIN V 105-100 / EN 771-1 ≥ 1,7 20 100 100 Hammerbohren 0,9
                    Hochlochziegel HLz, z.B. gemäß DIN V 105-100 / EN 771,Außenstegdicke ≥ 12 mm ≥ 1,0 12 100 100 Drehbohren 0,5
                    Leichtbetonhohlblock, z.B. gemäß DIN V 18151-100 / EN 771-3, 1K Hbl 2-0.8-12, 495 x 175 x 248 ≥ 1,2 4 100 100 Drehbohren 0,5
                    Hochlochziegel, HLz, z.B. gemäß ÖNORM B6124, Außenstegdicke ≥ 10 mm ≥ 0,9 15 100 100 Drehbohren 0,5
                    Porenbeton, z.B. gemäß EN 771-4, AAC 4 ≥ 0,4 4 100 100 Drehbohren 0,6
                    Datenblätter & Downloads

                    Alert message

                    nach oben