Isodübel T-Max 8 / 10 Kunststoff / Metall, Abstandsmontage WDVS
Artikelnummer: 9041549
Service-Hotline:
0 79 40 / 1 41-1 41

Isodübel T-Max 8 / 10 Isodübel T-Max 8 / 10 Isodübel T-Max 8 / 10 Isodübel T-Max 8 / 10 Isodübel T-Max 8 / 10 Isodübel T-Max 8 / 10 Isodübel T-Max 8 / 10 Isodübel T-Max 8 / 10
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Isodübel T-Max 8 / 10
Artikelnummer: 9041549

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

Bei Montage (WDVS) zur thermischen Trennung der Befestigungspunkte von Schildern, Bewegungsmeldern, Fallrohren, Briefkästen, Jalousien und Lampen in Untergründen wie Beton, Vollstein, Lochstein, Porenbeton und bei direkter Verschraubung in Holzunterkonstruktionen mit Vorbohren

Eigenschaften

  • Selbstschneidender, glasfaserverstärkter Konus
    • Fräst sich durch den Putz in den Dämmstoff
    • Zuverlässige Unterbrechung der Wärmebrücke
    • Thermische Trennung
  • Inklusive Universaldübel aus hochwertigem Nylon
    • Stockschraube galvanisch verzinkt
      • Justierbares System zur Ausrichtung des Anbauteils
        • Einfache, schnelle Montage ohne Sonderwerkzeuge
        • Keine Mutter / Kontermutter notwendig
      • Sichere Verankerung im Untergrund
        • Hohe Lasten
      • Variable Anschlussmöglichkeiten mit
        • ProCon SX 5 mit Spanplattenschrauben 4,5 – 5,5 mm
        • 6,0 mm Spanplattenschrauben; 6,3 mm Blechschrauben
        • Metrische Schrauben M6 / M8 / M10
      • Sauberer Abschluss durch kleine Abdeckkappe
        • Dämmstoffdicke von 45 bis 180 mm
          • Vorsteckmontage

            Verarbeitungshinweise

            Bei Zementputz vorbohren. Verfüllen der Bewegungsfuge mit BTI Tacolit Speed. Montage mit handelsüblicher Stecknuss SW 10 bzw. 13.


            Empfohlene Querlasten Vempf3) in kN pro T-Max bei Einsatz in Wärmedämmverbundsystemen (WDVS), bei maximaler Nutzlänge von 180 mm

            Empfohlene zentrische Zuglasten Nempf in kN (Nempf inklusive Sicherheitsfaktor 7)

            Baustoff UniversaldübelUX 10 / T-Max 8 UniversaldübelUX 12 / T-Max 10
            T-Max 8 T-Max 10
            Beton ≥ B25 1), 2) 1,00 1,00
            Vollziegel ≥ Mz 12 1), 2) 0,50 0,70
            Kalksandlochstein ≥ KSL 12 1), 2) 0,60 0,80
            Hochlochziegel ≥ Hlz 12 2) 0,20 0,30
            Porenbeton P4 1), 2) 0,40 0,60
            Empfohlene Querlasten Vempf (kN) 0,15 0,20

            Alert message

            nach oben