Dach-Supraflex Synthesekautschuk, 25 %
Artikelnummer: 9010648
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Dach-Supraflex
Artikelnummer: 9010648

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

Zum Abdichten von Dehnungs- und Anschlussfugen speziell im Dachbereich; Abdichten von Blechkonstruktionen, Attikablechen, Regenrinnen, Antennen, Kamineinfassungen etc.; für Abdichtungs- und Reparaturarbeiten im Lüftungs- und Klimabau

Eigenschaften

  • Universell einsetzbar
    • Gute Haftung ohne Primer, z. B. auf Holz, Beton, Metall, Glas und vielen Kunststoffen
    • Silikonfrei
    • Bitumenverträglich
  • Ideal für den Einsatz im Freien
    • Witterungs-, alterungs- und UV-beständig
    • Sehr gute Schimmelbeständigkeit
  • Anstrichverträglich* und überstreichbar*

    Verarbeitungshinweise

    Die Haftflächen müssen sauber und tragfähig sein. Glatte Oberflächen dürfen
    nass sein, offenporige Flächen sollten trocken sein. Bei extrem stark saugenden Untergründen wie z. B. Porenbeton wird ein Voranstrich mit BTI Primer S150 Porös
    (Art.-Nr. 9 057775) empfohlen. Fugen mit BTI Glättemittel (Art.-Nr. 9 001880) glätten. Nicht geeignet für Glasversiegelung. Bei längerer Wasserbelastung einer Dach-Supraflex-Fuge kann diese vergilben, dies beeinträchtigt jedoch nicht die Qualität des Dichtstoffes. Bei lösemittelhaltigen Anstrichen kann eine Trocknungsverzögerung auftreten, deshalb ist ein Vorversuch erforderlich.

    Hinweise

    Vor dem Einsatz des Produkts hat der Anwender sicherzustellen, dass die Werkstoffe / Materialien im Kontaktbereich mit dem Produkt und untereinander verträglich sind und sich nicht schädigen oder verändern (z. B. verfärben). Bei Werkstoffen / Materialien, die in der Folge im Bereich des Produkts verarbeitet werden, hat der Anwender im Vorfeld abzuklären, dass deren Inhaltsstoffe bzw. Ausdünstungen zu keiner Beeinträchtigung oder Veränderung (z. B. Verfärbung) des Produkts führen können. Gegebenenfalls hat der Anwender Rücksprache mit dem jeweiligen Hersteller der Werkstoffe / Materialien zu nehmen.
    Datenblätter & Downloads

    Alert message

    nach oben