Silikon Sanitär plus Acetat, 25 %
Artikelnummer: 9093987
 
Schnelle Lieferung
Qualität seit 1972
Sicherer Einkauf
  • [Premium-Silikondichtstoff für den Sanitärbereich]

Service-Hotline:
0 79 40 / 1 41-1 41

GEV-Emicode EC 1 plus
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Silikon Sanitär plus
Artikelnummer: 9093987

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Fugen im Sanitär-, Küchen- und Installationsbereich; an Dusch- und Badewannen, Waschbecken und gefliesten Wänden; Randabdichtungen von Bodenbelägen und Fliesen in Küchen und Bädern

Eigenschaften

  • CE-Kennzeichnung
    • Fugendichtstoff für Fassadenelemente EN 15651-1: F-EXT-INT-CC 25 LM
    • Fugendichtstoff für Verglasungen EN 15651-2: G-CC 25LM
    • Fugendichtstoff für Fugen im Sanitärbereich EN 15651-3: S XS 1
  • Sehr gute Verarbeitbarkeit
    • Leicht glättbare Oberfläche und kurzer Fadenzug
  • Große Farbauswahl
    • Schimmelpilz hemmend ausgerüstet
      • Fungizide Austattung aller Farben
    • Sichere Abdichtung
      • Sehr gute Haftung auf Glas, Fliesen, Emaille, Porzellan, Klinker, Edelstahl und Holz
      • Dauerelastisch nach Aushärtung
    • Hervorragende Beständigkeit
      • Alterungs- und UV-beständig
      • Auch bei extremen klimatischen Bedingungen elastisch
      • Anstrichverträglich*, nicht überstreichbar*
    • Lösungsmittelfrei
      • Die Farben Signalweiß und Verkehrsweiß unterscheiden sich in der Strahlkraft. Signalweiß ist heller, Verkehrsweiß sticht weniger stark hervor.

        Verarbeitungshinweise

        • Die Haftflächen müssen sauber, trocken, tragfähig und fettfrei sein. Dichtstoff mit BTI Glättemittel (Art.-Nr. 9 001880) glätten. Dabei das Glättemittel nicht auf den Dichtstoff selbst sondern nur auf das Glättewerkzeug aufbringen. Arbeitsgeräte können sofort nach Gebrauch mit Spiritus gereinigt werden.
        • Stark saugende Untergründe müssen mit Primer S150 Porös (Art.-Nr. 9 057775) behandelt werden. Vorab ist zu prüfen, ob die Materialeigenschaften den gewünschten Anforderungen entsprechen. Weitere Informationen können den technischen Datenblättern entnommen werden.

        Technische Daten

        Basis Acetat
        Hautbildungszeit ca. 20 min
        Aushärtezeit 2 mm/Tag (ca.)
        Max. zul. Dauerbewegungsaufnahme 25 %
        Mind.-Fugenbreite 5 mm
        Max. Fugenbreite 30 mm
        Verarbeitungstemperatur 5 °C bis +40 °C
        Temperaturbeständigkeit -40 bis +180 °C
        Lagerfähigkeit* (ab Abfülldatum) 24 Monate
        Datenblätter & Downloads

        Alert message

        nach oben