Balkenzug Mit Ratsche
 
Details

Anwendungsgebiete

Zusammenziehen, Spannen und Fixieren von Holzbauteilen aller Art (Sparren, Pfosten, Riegel, ...)

Eigenschaften

  • Gesenkgeschmiedete, verzinkte Haken
    • Keine Gefahr von Absplittern durch Hammerschläge
    • Unempfindlich gegen Witterungseinflüsse
  • Hochwertige, leichtgängige Trapezspindel
    • Zusammenziehen ohne großen Kraftaufwand
  • Hohler Ratschengriff
    • Bei Bedarf kann Rundstahl o. ä. als Hebel eingeführt werden
  • Umschaltbare Ratsche mit Rechts- und Linkslauf
    • Beidseitig verwendbar
    • Zum Spannen und Entspannen vor Demontage
  • Spannbereich 470 - 600 mm

    Verarbeitungshinweise

    Haken in Holzbauteile einschlagen und bis zur gewünschten Passung durch Betätigen der Ratsche zusammenziehen. Bauteile mechanisch fixieren, Ratsche etwas zurückdrehen und Haken durch Schläge auf die Hakenschenkel aus dem Holz lösen.

    Hinweise

    Um die Leichtgängigkeit der Spindel und die Funktion des Balkenzugs zu sichern, sollte die Spindel je nach Grad der Beanspruchung hin und wieder geölt werden!

    Diese Produkte können Sie auch interessieren

    Alert message

    nach oben