Anschlussband Vewa-Flex SK Vewa-Flex
Artikelnummer: 9039087
 
10
Frachtfrei ab 350 € (netto)
Umweltfreundliche Verpackung
50 Jahre BTI - Monatlich wechselnde Aktionen
  • Mit eingebettetem Streckmetallgitter aus Aluminium
  • Glatte Oberfläche aus Aluminium
  • Vollflächige Butylkautschuk-Selbstklebeschicht
Service-Hotline: 0 79 40 / 1 41-1 41
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Anschlussband Vewa-Flex SK
Artikelnummer: 9039087

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Für fast alle Anschluss- / Abdichtungs- und Verwahrungsarbeiten an Dach / Wand (Kamin, Dachgauben / -fenster, Lichtkuppeln, Solarkollektoren, Kehlen) und anderen aufgehenden Bauteilen

Eigenschaften

  • Einseitig selbstklebendes Verwahrungselement mit einem mittig eingebetteten form- / dehnfähigen Streckmetallgitter aus Aluminium
    • Mechanische Sicherheit und dauerhafte Formstabilität
  • Uneingeschränkte Witterungs- und UV-Beständigkeit
    • Hervorragende Langlebigkeit
      • Versprödet nicht
    • Hohe Regeneintriebssicherheit
      • Material ist untereinander selbstverklebend
    • Keine Sollknickstellen
      • Passgenaue Anformung möglich
    • Selbstklebeschicht aus Butylkautschuk-Kleber, abgedeckt mit mittig geteilter Folie, beidseitig überstehend
      • Einfach und schnell von der Rolle zu verarbeiten
        • Nur Schere und Anpressrolle sind notwendig
      • Flexibel
        • Optimale Anformung für kleinformatige, gewellte und / oder stark strukturierte Untergründe möglich
      • Dehnbarkeit von bis zu 30 % in Längs- und Querrichtung

        Verarbeitungshinweise

        • Der Untergrund / die Haftfläche muss tragfähig, sauber, staub- / fettfrei und trocken sein. Vewa-Flex SK mit Schere oder Messer zuschneiden und dem Untergrund grob anpassen. Abdeckfolie teilweise abziehen und Vewa-Flex SK gut andrücken. Die Abdeckfolie nach der Fixierung abschnittsweise weiter abziehen und dem Dachverlauf anpassen / andrücken. Der Eckbereich muss sorgfältig verschlossen werden. Optimale Haftung wird mit der BTI Anpressrolle (Art.-Nr. 9 016739) erzielt. Zuletzt die Oberkante mit einer handelsüblichen Kappleiste versehen und mit dauerelastischem Dichtstoff (z. B. Silikon-Neutral) abdichten. Bei Temperaturen unter +5 °C sowie bei feuchtem Untergrund wird die Verarbeitung generell nicht empfohlen. Bei stark porösen Untergründen BTI Multi-Primer verwenden.

        Hinweise

        • Vewa-Flex SK kann überlappend verklebt werden: Dazu muss die untere Ebene an der überlappenden Stelle mit einer Anpressrolle glatt gepresst werden und sich dicht mit dem Untergrund verbinden.

        Technische Daten

        Trägermaterial Aluminium
        Kleber Butylkautschuk
        Stärke des Aluminiums 0,7 mm
        Verarbeitungstemperatur 5 °C bis 35 °C
        Temperaturbeständigkeit -30 °C bis +85 °C
        Lagerfähigkeit bei max. +30 °C 12 Monate
         

        Alert message

        nach oben