Lüftungsschott TS18
Artikelnummer: 9085456
 
Lieferung
Schnelle Lieferung
Qualität seit 1972
Sicherer Einkauf
  • [Mikrobiell beständig und fördert kein Wachstum von Mikroorganismen
  • Hygienisch geprüft und erfüllt die Hygiene- Anforderungen entsprechend VDI 6022-1
  • VDI 3803-1. DIN 1946-4 und DIN EN 13779]

Service-Hotline:
0 79 40 / 1 41-1 41

Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Lüftungsschott
Artikelnummer: 9085456

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • In Einzellüftungs- und Zentralentlüftungsanlagen nach DIN 18017-3 zur Entlüftung von Bädern und Toilettenräumen in Wohngebäuden und in Gebäuden, die nicht als Wohngebäude genutzt werden, z.B. in Hotels.
  • An Zentralentlüftungsanlagen nach DIN 18017-3 dürfen auch angeschlossen werden:
    Wohnungsabstellräume
    Grundlüftungen für Wohnungsküchen
    Wrasenabzugshauben in Wohnungsküchen; gemeint sind mit Unterdruck betriebene Abzugshauben ohne eigenen Ventilator.
  • In Fortluftleitungen von Dunstabzugshauben in Wohnungsküchen; gemeint sind mit Unterdruck aufgrund eigens eingebauter Ventilatoren betriebene Abzugshauben.
  • In Anlagen in Anlehnung an DIN 18017-3, mit denen Zuluft über Lüftungsleitungen zentral vom Dach her in Bäder und Toilettenräume geleitet wird.

Eigenschaften

  • Mikrobiell beständig und fördert kein Wachstum von Mikroorganismen (Pilze, Bakterien)
    • Geringere Infektionsgefahren für Menschen
    • Geringer Aufwand zur Reinigung und Desinfektion
  • Beständigkeit gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel ist nachgewiesen
    • Auch für Krankenhäuser und vergleichbare Einrichtungen geeignet
  • Voller Leitungsquerschnitt ohne Strömungsbarrieren für optimale Luftdurchströmung
    • Der Druckverlustbeiwert (ζ - Wert) ist mit Null anzusetzen
    • Keine verschmutzungsgefährdeten Innenteile
  • Wirkungsvoller Schutz vor Korrosion durch Pulverbeschichtung und die Konstruktion
    • Praktisch uneingeschränkte Lebensdauer
    • Es ist keine ständige Zugänglichkeit zum TS18 Schott erforderlich
  • Hygienisch geprüft und erfüllt die Hygiene- Anforderungen entsprechend VDI 6022-1, VDI 3803-1. DIN 1946-4 und DIN EN 13779
    • Keine Einschränkung beim Betriebsdruck
      • TS18 verschließt zentrisch, sodass betriebsbedingte Ablagerungen an den Wandungen das Schließen im Brandfall auch langfristig nicht beeinflussen
        Datenblätter & Downloads

        Alert message

        nach oben