4F-Haftgrund universal 2-Komponenten 4F-Grundierung für alle Untergründe
Artikelnummer: 9095823
 

4F-System lieferbar ab April 2020.

Schnelle Lieferung
Qualität seit 1972
Sicherer Einkauf
  • [2K-Haftgrund auf wässriger Basis für fast alle Untergründe
  • Bis 25 Jahre wirtschaftliche Nutzungsdauer
  • im 4F-System zusätzlich 10 Jahre Gewährleistung]

Service-Hotline:
0 79 40 / 1 41-1 41

4F-System, 4 F, Flachdachabdichtung, Logo neu, farbig
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
4F-Haftgrund universal
Artikelnummer: 9095823

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Untergrundvorbereitung für 4F-Abdichtungen auf Untergründen wie Schwarzdeckungen, Metallen, Keramik, Glas, Natursteinen, alten Acryl-Abdichtungen feuchtem Beton, usw.; zusätzlich als Haftvermittler zwischen 4F-Abdichtungslagen verwendbar, falls die Überbeschichtungszeit der Abdichtung überschritten ist; mit Quarzsand als 2K-Mörtel verwendbar

Eigenschaften

  • Wässrige, 2-Komponenten-Grundierung auf Epoxidharzbasis
    • Der Haftgrund ist mit Wasser verdünnbar, um die gewünschte Viskosität einzustellen
      • Mischverhältnis 2 : 1 (A : B)
        • 4F-Haftgrund kann nach Anmischen mit Pinsel, Rolle oder Airless-Spritzgeräten aufgetragen werden
          • 4F-Haftgrund kann nach Anrühren mit Quarzsand vermischt werden, um einen schnell abbindenden 2K-Mörtel herzustellen
            • 1 Teil Haftgrund (angemischt) : 5 – 8 Teile Quarzsand

          Verarbeitungshinweise

          • Beide Komponenten (A : B im Verhältnis 2 : 1) mit einem mechanischen Rührer für 3 – 5 Minuten gründlich vermischen, in ein sauberes Gebinde umfüllen, 1 Minute Rühren und 3 – 5 Minuten warten. Bei Bedarf 15 – 25% frisches Wasser hinzugeben und den 4F-Haftgrund auftragen. Nach 6 – 12 Stunden die 4F-Abdichtung auftragen. Die Oberfläche sollte noch etwas klebrig sein. Bei sehr stark saugenden Untergründen, wird empfohlen zwei Lagen 4F-Haftgrund universal aufzutragen. Dabei die Verarbeitungszeit beachten.

          Hinweise

          Technische Daten

          Basis Epoxidharz
          Verarbeitungszeit 45 min
          Weiterbeschichtbar nach 12 h
          Aushärtezeit 6 - 12 Stunden
          Verbrauch Flächenauftrag* 200 - 300 g/m²
          Verarbeitungstemperatur 12 °C bis 35 °C
          Temperaturbeständigkeit -30 °C bis +90 °C
          Lagerfähigkeit (ab Abfülldatum) 9 Monate
          Datenblätter & Downloads

          Alert message

          nach oben