Bahnenkleber 290 ml, Kartusche
Artikelnummer: 9081355
 
Schnelle Lieferung
Qualität seit 1972
Sicherer Einkauf
  • Zur Verklebung von Dachbahnen im Außenbereich
Service-Hotline: 0 79 40 / 1 41-1 41
GEV-Emicode EC 1 plus
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Bahnenkleber
Artikelnummer: 9081355

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder

Details

Anwendungsgebiete

Für die Verklebung von Dampfbremsen und Unterspannbahnen aus PP, PES, EPDM, Aluminium/Folien-Verbund, Kraftpapier und textilen Werkstoffen auf mineralischen Untergründen, Beton, Holz und Metall im Außenbereich; Verklebung der Bahnen untereinander; Verklebung nach DIN 4108-7

Eigenschaften

  • Hohe Klebekraft und Endfestigkeit
    • Frei von Lösemitteln, Silikonen und Isocyanaten
      • Schnelle Aushärtung
        • Gute UV- und Wetterbeständigkeit
          • Geruchslos
            • Erfüllt strengste Emissionsgrenzwerte Emicode EC1PLUS
              • Bestandteil des 4R-Systems

                Verarbeitungshinweise

                Der Untergrund muss fest, sauber, trocken, tragfähig und fettfrei sein. Bei der Verklebung von Dampfbremsen und -sperren mit Bewegungsschlaufe verlegen. Bahnenkleber als mind. 8 mm dicke Raupe auf dem Untergrund aufbringen. Um eine höhere Anfangshaftung zu erhalten, den Kleber bis zu 30 min ablüften lassen. Die zu verklebende Bahn leicht in die Raupe drücken, nicht anpressen. Die endgültige Klebekraft stellt sich nach vollständigem Aushärten ein.

                Hinweise

                Weitere Hinweise zur Nachhaltigkeit unter bti.de/emicode

                Technische Daten

                Lagerfähigkeit (ab Abfülldatum) 18 Monate
                Gebinde Kartusche
                Verarbeitungstemperatur (Außen) 5 °C bis +40 °C
                Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +100 °C
                Shore-A-Härte (Außen) ca. 60 ± 5
                Hautbildungszeit (Außen) 10 min
                Aushärtezeit 2 - 3 mm/Tag (ca.)
                Farbe schwarz
                Dichte 1.53 g/cm³
                Inhalt 290 ml
                Basis Hybrid
                Max. zul. Dauerbewegungsaufnahme 20 %
                Dichte 1,53 g/cm³
                Verarbeitungstemperatur 5 °C bis +40 °C
                Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +100 °C
                Lagerfähigkeit* (ab Abfülldatum) 18 Monate
                Shore-A-Härte ca. 60 ± 5
                Hautbildungszeit ca. 10 min
                Aushärtezeit 2 - 3 mm/Tag (ca.)
                Basis Hybrid
                Datenblätter & Downloads

                Passende Produktempfehlungen für Sie

                Andere Kunden kauften auch

                Alert message

                nach oben