Flüssigkunststoff Grundierung, KEMPERTEC AC-Grundierung PMMA
Artikelnummer: 9078948
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Flüssigkunststoff Grundierung, KEMPERTEC AC-Grundierung
Artikelnummer: 9078948

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Verarbeitungshinweise

Untergründe müssen trocken (Restfeuchte im Beton in den oberen 2 cm < 5%), tragfähig und frei von haftmindernden Stoffen und entsprechend vorbereitet sein. Die Grundierungsempfehlung ist zu beachten. Grundieren nur bei Untergrund- und Umgebungstemperaturen von > +5 °C. Es ist bei fallender Temperatur zu arbeiten. Bei Ausführung muss die Oberflächentemperatur 3 K über dem Taupunkt liegen. Bei Unterschreitung des Taupunktes kann sich auf der zu bearbeitenden Oberfläche ein trennend wirkender Feuchtigkeitsfilm bilden (DIN 4108 - 5 Tab.1). KEMPERTEC® AC-Grundierung darf nur mit KEMPEROL® CP Katalysatorpulver verwendet werden. Die Menge des Katalysatorpulvers muss der jeweiligen Materialtemperatur angepasst werden (siehe Härtungstabelle).
Die KEMPERTEC® AC-Grundierung muss sofort nach dem Anmischen mit KEMPEROL® CP Katalysatorpulver auf der Fläche ausgeschüttet und gleichmäßig verteilt werden. In einem Arbeitsgang mit einer Heizkörperwalze oder einem Gummischieber bis zum Porenverschluss grundieren. Bei Einsatz eines Gummischiebers ist unbedingt ein Nachrollen mit einer Heizkörperwalze notwendig, um Materialanhäufungen zu vermeiden. Nach ca. 30 min (abhängig von Witterungseinflüssen wie Wind, Luftfeuchte und Temperatur), bei klebfreier Oberfläche der aufgetragenen Grundierung, können die nachfolgenden Arbeitsgänge erfolgen.

Hinweise

KEMPEROL® CP Katalysatorpulver muss separat bestellt werden
Materialtemperatur KEMPEROL® CPKatalysatorpulver20-g-Beutel auf 1 kg KEMPEROL® CPKatalysatorpulver100-g-Beutel auf 5 kg KEMPEROL® CPKatalysatorpulver % Topfzeit im Gebindemin Fläche ausgehärtetnach min
+5 °C 2 2 4 20 45
+10 °C 2 2 4 18 30
+20 °C 1 1 2 15 30
+30 °C 0,5 0,5 1 10 15

Alert message

nach oben