Flüssigkunststoff Grundierung, KEMPERTEC 1K-Grundierung Polyurethan
Artikelnummer: 9078963
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Flüssigkunststoff Grundierung, KEMPERTEC 1K-Grundierung
Artikelnummer: 9078963

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Verarbeitungshinweise

Untergründe müssen trocken (Restfeuchte in Beton in den oberen 2 cm < 5 %), tragfähig sowie frei von haftmindernden Stoffen sein und sind entsprechend vorzubereiten. Die Grundierungsempfehlung ist zu beachten. Grundieren nur bei Untergrund- und Umgebungstemperaturen von > +5 °C. Es ist bei fallender Temperatur zu arbeiten. Bei Unterschreitung des Taupunkts kann sich auf der zu bearbeitenden Oberfläche ein trennend wirkender Feuchtigkeitsfilm bilden (DIN 4108-5 Tab. 1). Bei Ausführung muss die Oberflächentemperatur 3 K über dem Taupunkt liegen. In einem Arbeitsgang bis zum Porenverschluss grundieren. Mit Heizkörperwalze so verteilen, dass Materialansammlungen vermieden werden, da sonst der Untergrund angelöst wird. Nach 1 h (abhängig von Witterungseinflüssen wie Wind, Luftfeuchte und Temperatur) bei trockener und klebfreier Oberfläche der aufgetragenen Grundierung können weitere geeignete KEMPER SYSTEM Produkte aufgetragen werden. Dies muss innerhalb der nächsten 48 h abgeschlossen sein, da es sonst zu Trenneffekten kommen kann. Um den Trenneffekt zu vermeiden, empfehlen wir, die noch frische KEMPERTEC® 1K-Grundierung mit feuergetrocknetem Naturquarz (ca. 2 kg/m²) abzusanden. Ansonsten ist nach 48 h ein erneutes Grundieren erforderlich.
Datenblätter & Downloads

Alert message

nach oben