Zurück zur Übersicht
Hochleistungsanker BHA-I Stahl, verzinkt, Innengewinde, ETA, Option 1
Service-Hotline:
0 79 40 / 1 41-1 41

Brutto / Netto Preise
Artikel
Artikel-Nr. Länge Bohrloch-Ø Bohrlochtiefe Effektive
Verankerungstiefe hef
Gewinde Drehmoment Einschraubtiefe
min. / max.
VPE/ST Preis Menge
77,5 mm 12 mm 85 mm 60 mm M6 15 Nm 11 / 25 mm
In den Warenkorb
77,5 mm 12 mm 85 mm 60 mm M8 15 Nm 13 / 25 mm
In den Warenkorb
90 mm 15 mm 95 mm 70 mm M10 25 Nm 10 / 25 mm
In den Warenkorb
90 mm 15 mm 95 mm 70 mm M12 25 Nm 12 / 25 mm
In den Warenkorb
Details

Anwendungsgebiete

Schwerlastbefestigung von Stahlkonstruktionen, Geländern, Konsolen, Leitern, Kabel- und Rohrtrassen, Maschinen, Treppen, Lüftungsleitungen, Sprinkleranlagen

Eigenschaften

  • Höchster Montagekomfort durch schnelle, wegekontrollierte Verspreizung
    • Zulassungskonformer Setzvorgang auch ohne Drehmomentschlüssel
      • Visuelle Setzkontrolle über vordefinierten Unterstand (3 – 5 mm)
    • Alternativ kann auch ein Montagedrehmoment Tinst aufgebracht werden
      • Montage mit Sechskantschlüssel
        • Nur wenige Hammerschläge erforderlich
          • Ausführung verzinkt
            • Oberflächenbündige Demontage möglich
              • Metrisches Innengewinde ermöglicht die Verwendung handelsüblicher Schrauben und Gewindestangen
                • Geeignet für die Vorsteckmontage

                  Verarbeitungshinweise

                  Bohrloch erstellen. Metallanker oberflächenbündig einschlagen. Innengewindebolzen per Sechskantschlüssel (Akku-Schrauber) drehen, Konus wird in Spreizhülse gezogen und diese gegen die Bohrlochwand verspannt. Durch Stauchung des schwarzen Kunststoffrings ensteht der Unterstand (3 – 5 mm) an der Betonoberkante.

                  Lieferumfang

                  1 Sechskantschlüssel pro VPE

                  Diese Produkte können Sie auch interessieren

                  Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch...

                  Alert message

                  nach oben