Säge Japansäge
Details

Eigenschaften

  • Arbeiten auf Zug
    • Präzises Arbeiten bei geringem Kraftaufwand
  • Dünnes Sägeblatt
    • Feiner Schnitt und genaues, schnelles Arbeiten
  • Griff mit Rattanumwicklung
    • Japansäge Dozuki:
      • Begrenzte Schnitttiefe durch Rückenverstärkung
      • Einseitige Trapezverzahnung für Schnitte quer und diagonal zur Holzfaser
      • Für kleine Arbeiten (Zinken, Holzverbindungen und Absetzschnitte)
    • Japansäge Kataba:
      • Rückenlose Säge mit Mischverzahnung für tiefe und lange Schnitte
      • Trapezverzahnung für Schnitte quer und diagonal zur Holzfaser
      • Für Schnitte in Plattenwerkstoff und Harthölzer
    • Japansäge Ryoba:
      • Extra dünnes Sägeblatt mit doppelseitiger Zahnung
      • Trapezverzahnung für Quer- und Diagonalschnitte
      • Gegenüberliegende Dreiecksverzahnung für Längsschnitte
    • Japansägen-Set:
      • 1 Japansäge Dozuki
      • 1 Japansäge Kataba
      • 1 Japansäge Ryoba

    Hinweise

    Sorgfältige Handhabung, um Blatt- und Zahnbruch zu vermeiden!

    Alert message

    nach oben