Tacolit Clear glasklar, 290 ml, Kartusche, Kartusche
Artikelnummer: 9025319
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Tacolit Clear
Artikelnummer: 9025319

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder

Details

Anwendungsgebiete

Speziell zur nicht sichtbaren Verklebung von z. B. Glaskonstruktionen im Innenbereich, für Verglasungsarbeiten, elastische Verklebung vieler Materialien, Verkleben in der Bau- und Metallindustrie, strukturelle Verklebung von vibrierenden Konstruktionen; hervorragende Haftung auf Holz, PVC, Styropor, Kork, Emaille, Metall, Kunststoffe (außer PP, PE und PTFE), Beton und Glas (die Verklebung von Glas wird nur für den Innenbereich empfohlen)

Eigenschaften

  • Verbesserte Farbstabilität
    • Universell einsetzbar
      • Sehr gute, meist primerlose Haftung auf einer Vielzahl von Untergründen, auch auf feuchten Untergründen
    • Gute Beständigkeit
      • Witterungs- und alterungsbeständig
      • Dauerelastisch nach Aushärtung
    • Anstrichverträglich nach DIN 52452
      • Nass-in-Nass-Überlackierung möglich, ein Verträglichkeitstest wird empfohlen
    • Frei von Lösemittel, Isocyanat und Silikon
      • Nicht korrosiv
        • Nicht beständig gegen aromatische Lösungsmittel, konzentrierte Säuren und chlorierte Kohlenwasserstoffe

          Verarbeitungshinweise

          Die Haftflächen müssen sauber, tragfähig und fettfrei sein. Poröse Untergründe mit BTI Primer S150 Porös (Art.-Nr. 9057775) vorbehandeln. PMMA und Polycarbonat dürfen nur spannungsfrei verklebt werden, da sonst mit Spannungsrissen zu rechnen ist. Fugen können vor der Hautbildung mit BTI Glättemittel (Art.-Nr. 9001880) geglättet werden. Eventuell vorhandene Reste von Glättemittel vor dem Anstrich entfernen. Bei Alkylharzfarben kann eine Trocknungsverzögerung der Farbe vorkommen.
          Datenblätter & Downloads

          Alert message

          nach oben