Atemschutzmaske FFP2 DIN EN 149 (Atemschutz)
Artikelnummer: 909761960
 
60
Frachtfrei ab 350 € (netto)
Umweltfreundliche Verpackung
Unsere Service-Hotline 0 79 40 / 1 41-1 41
  • Erhöhter Selbstschutz beim Einatmen
  • Ausführungen ohne Ventil schützen zuverlässiger vor Viren als Masken mit Ventil
Service-Hotline: 0 79 40 / 1 41-1 41
CE-Zeichen, CE-Kennzeichnung, Koaxialstecker, koaxialer Stecker, koaxiale Stecker, Koaxialverbinder, koaxialer Verbinder, koaxiale Verbinder, Lötstationen, Lötpistole Multi-Sprint, Lötpistolen, Universallötkolben, Entlötpumpen, Gehörschutzkapsel Profi, Ge
Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Atemschutzmaske FFP2
Artikelnummer: 909761960

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Geeignet für den Einsatz im Handwerk sowie im Pflege- und Gesundheitsbereich
  • Virenschutz in beide Richtungen, schützt den Träger und vor dem Träger
  • Umgang mit Weichholz, Glasfaser, Eisen, Stahl, Kunststoff, Zement, Gips, Graphit, Kupfer, Zinn, Zink, Mangan, Aluminium, Schimmel, Bakterien, Pilzsporen, Rost, Mineralwolle

Eigenschaften

  • FFP2: Schutz vor gesundheitsschädlichem, mindergiftigem Staub, festen und flüssigen Partikeln, Rauch und Aerosolen bis zum 10-fachen Grenzwert
    • Dichtsitzende Faltform
      • Eingenähter Nasenclip aus Metall
        • Dehnbarer Gummibund für optimalen Sitz, Schlaufen fallen etwas klein aus.
          • Die Konformität entspricht der PSA-Verordnung (EU) 2016/425
            • Gemäß DIN EN 149, CE-zertifziert, Kennnummer der Zertifizierungsstelle / Notified Body number (NB): 2834
              • Die Zertifizierungsstelle kann auf der Europäischen Kommissionsseite überprüft werden
                • DIN EN 149
                  • Filterklasse FFP2

                    Hinweise

                    • Vor der Benutzung auf augenscheinliche Mängel (z.B. Brüche, Risse) und Funktionsfähigkeit überprüfen.
                    • Beim Anlegen der Maske auf ausreichenden Dichtsitz achten. Z.B. Bärte können eine Leckage zwischen Maske und Gesicht herbeiführen.
                    • Ist die Aufnahmefähigkeit der Maske verbraucht, steigt der Atemwiderstand. Tauschen Sie die Maske aus.
                    • Weitere Informationen unter bti.de/atemschutz
                    Datenblätter & Downloads

                    Passende Produktempfehlungen für Sie

                    Andere Kunden kauften auch

                    Alert message

                    nach oben