Teleskopanlegeleiter Premium flexibel für verschiedene Höhen, Höhe individuell einstellbar
Artikelnummer: 9095140
 
Lieferung
Schnelle Lieferung
Qualität seit 1972
Sicherer Einkauf
  • [Premium Teleskopleiter: individuell höhenverstellbar
  • Leichtgewicht: Konstruktion aus Aluminium
  • Sicherer Stand: entspricht EN 131 und 4
  • 1 m Leiter mit Quertraverse]

Service-Hotline: 0 79 40 / 1 41-1 41

Empfohlenes Produkt
Empfehlen Sie das folgende Produkt:
Teleskopanlegeleiter Premium
Artikelnummer: 9095140

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Komma.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

  • Für Servicearbeiten geeignet

Eigenschaften

  • Individuell höhenverstellbar, Sprosse für Sprosse
    • Beim Ausziehen der Teleskopleiter arretieren sich die einzelnen Sprossen und werden per Knopfdruck wieder gelöst
  • Fester Stand durch rubber top und 75 Grad angewinkelten Stufen.
    • Dreieckige Geometrie sorgt für sehr gute Stabilität
      • Kompakt und platzsparend auf 0,80 m bzw. 0,91 m (3,2 m bzw. 4,1 m) zusammenschiebbar
        • Patentierte Konstruktion aus strapazierfähigem Aluminiumrohr
          • Breite Stufen für komfortables Arbeiten auch bei lang andauernden Arbeiten
            • Mit Quertraverse: auch die 4,1 m lange Leiter entspricht Norm EN 131
              • Sprossentiefe 50 mm

                Verarbeitungshinweise

                • Aus Sicherheits- und Funktionsgründen ist die Leiter stets sauber zu halten. Das gilt insbesondere für die Teleskopstangen und die Sprossensegmente. Verunreinigungen, Späne, Farbspritzer, Klebstoffreste usw. müssen vor dem Zusammenschieben der Leiter abgewischt oder abgewaschen werden. Zum Reinigen einen Lappen und etwas Lösungsmittel verwenden. Nach der Reinigung können die Teleskopstangen mit Silikonspray (9 094924) behandelt werden. Dafür die Leiter einsprühen und mit einem Lappen trockenwischen. Um Funktionsbeeinträchtigungen zu vermeiden, muss die Leiter stets trocken sein.

                Hinweise

                • Die Leiter nicht für Arbeiten in schmutzigen Umgebungen und Arbeiten verwenden, bei denen Schmutz anfällt. Bei Verwendung der Leiter bei Maurer-, Beton- oder Malerarbeiten kann die Reinigung im Laufe der Zeit erschwert werden, was die Teleskopfunktion beeinträchtigt. Dellen in den Aluminiumprofilen vermeiden, diese beeinträchtigen die Teleskopfunktion negativ.
                • Bei jeder Verwendung prüfen, ob sich bei jeder Sprosse beide Verriegelungshebel in Sperrstellung befinden.
                  Beim Schließen der Leiter die Hände wegen der Quetschgefahr nicht auf oder zwischen die Sprossensektionen legen.
                • Weitere Informationen zu unserem Leitersortiment unter www.bti.de/shop-de/info/leitern

                Alert message

                nach oben