Meldetechnik rettet Leben

Der gefährlichste Ort in Deutschland ist die eigene Wohnung oder das eigene Haus. Jährlich sterben viele Menschen unnötig bei Bränden oder werden schwer verletzt. Auch hohe Sachschäden könnten durch das Anbringen von Warnmeldern vermieden werden.

BTI empfiehlt:

Mindestschutz durch Rauchmelder
Erhöhter Schutz durch Rauchmelder
Hitzemelder
Gasmelder
Wassermelder

BTI Funk-Meldetechnik:

Fluchtwege wie Treppenhäuser oder Flure sollten grundsätzlich mit Rauchmeldern ausgestattet werden. In manchen Bundesländern ist dies sogar Pflicht. Zusätzliche Rauchmelder sind im Schlafzimmer sind empfehlenswert. In den Bereichen Küche, Keller, Waschküche und Garage, in denen Staub und Dampf Fehlalarme bei Rauchmeldern auslösen können, empfiehlt sich die Verwendung eines Hitzemelders.

Funkmelder werden auf zwei Arten ausgelöst:

Primär durch den eingetretenen Notfall (Rauch, Hitze, Gas, Wasser) und sekundär durch Funk. Ist ein Melder bereits durch Funk (sekundär) ausgelöst worden, kann er immer noch primär durch den direkten Einfluss von z. B. Rauch oder Hitze ausgelöst werden. Durch dieses nachträgliche primäre Auslösen werden nun alle Funkmelder in Reichweite ausgelöst, falls diese nicht bereits ausgelöst wurden.

Rauchmelderpflicht

Im März 2013 legten elf Länderparlamenten die Ausstattung von Wohnungen mit Rauchmeldern für „Neubauten und umfangreiche Umbauten” gesetzlich fest.

Ebenso gilt in zehn Bundesländern die Pflicht, Rauchmelder bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nachzurüsten. Für welche Länder diese Rauchmelderpflicht gilt und wie die einzelnen Fristen gesetzt sind, können Sie im Schaubild nebenan und in der unten aufgeführten Tabelle einsehen.

Stand 19.03.2014, alle Angaben ohne Gewähr

Legende:

Rauchmelderpflicht in allen Wohnungen (gegebenenfalls mit Übergangsfrist)
Rauchmelderpflicht nur in Neu- und Umbauten
keine Rauchmelderpflicht

Regelungen der Länder zur Ausrüstung von Wohnungen mit Rauchmeldern

*) geht aus der Landesbauordnung nicht eindeutig hervor
**) Bei Neubauten und umfangreichen Umbauten ist für den Einbau der Bauherr verantwortlich.

Stand: 19.03.2014 ‐ Alle Angaben ohne Gewähr
Copyright © www.rauchmelderpflicht.eu

Rauchmelder und Zubehör online kaufen

Alert message

nach oben