• Service-Hotline:
    0 79 40 / 1 41 - 1 41
  • Unsere Servicezeiten:
    Mo - Fr 6:30 - 18:00 Uhr
Detailsuche
14.01.2012 / Produkte und Lösungen

Gasnagler für Beton und Holz

BTI bietet Gasnagler für verschiedene Anwendungsbereiche


Die BTI macht mit ihren Gasnaglern professionelles Arbeiten in unterschiedlichen Anwendungen möglich: Egal, ob in Beton/Stahl oder in Holz – die beiden Geräte nehmen es mit jedem Untergrund auf. Somit finden sowohl Dachdecker und Zimmerer als auch Trockenbauer und Elektriker das richtige Gerät bei dem Direktvertreiber im Handwerk.
Beide Nagler arbeiten unabhängig von Strom und Kompressoren und schaffen bis zu 5.000 Schuss pro Akkuladung. Die Geräte werden immer mit zwei Akkus geliefert, so dass eine Stromversorgung auch auf Baustellen mit hoher Beanspruchung gewährleistet wird.
Durch die geschlossene Gehäuseform sind die Nagler immer gut geschützt und widerstandsfähig. Die Verbrauchsmaterialien für die Gasnagler sind mit den meisten am Markt befindlichen Geräten kompatibel.
Die BTI bietet das Zubehör im Paket an: Die sogenannten „Power packs“ bestehen aus Nägeln, die entweder zu 1.000 oder 2.000 Stück abgepackt sind, sowie aus der jeweilig darauf abgestimmten Anzahl an Gaskartuschen.
Durch das mit einem synthetischen Öl versetzte und speziell gereinigte Gasgemisch ist der Wartungsaufwand der Nagler gering, da mit jedem Schuss eine automatische Schmierung erfolgt. Die Entsorgung der entleerten Gaskartuschen im Hausmüll ist aufgrund dieser gift- und treibgasfreien Mischung möglich und erspart aufwändiges Recyceln.
Mit dem Gasnagler GNH 90 D für Holz-Holz-Verbindungen wie Lattenbefestigungen oder Verschalungen kann die Einschusstiefe variiert werden: Bis zu 90 Millimeter lange D-Kopf-Nägel können mit ihm versenkt werden. Eine störungsfreie Funktion ist durch einen erhöhten Druck in den Gaskartuschen bis -7 °C gewährleistet. Das 34 Grad papiergebundene Verbrauchsmaterial für den GNH 90 D wird in Plastikboxen geliefert, wodurch dieses optimal vor Witterungseinflüssen geschützt ist. Der Nagler ist mit einem Bügel zum Einhängen in der Lattung ausgestattet. Der Gürtelclip erleichtert das Arbeiten mit dem Gasnagler zusätzlich.
U-Profile aus Metall oder Installationsmaterialien werden mit dem Gasnagler GNB 58 CN an Beton und Stahl befestigt. Mit diesem Nagler können bis zu 58 Millimeter lange kunststoffgebundene Pins verarbeitet werden.
Das macht eine Direktbefestigung bei der Anwendung gleitender Anschlüsse im Trockenbau möglich. Hierfür liegen der BTI ein Gutachten und ein Brandschutz-Prüfbericht vor. Der GNB 58 CN kann mit einer Sorte Nägel (15 Millimeter) in drei verschiedene Untergründe schießen – nämlich in Stahl, Beton und hochfesten Beton.
Die Quick Release Funktion ermöglicht es außerdem, verklemmtes Verbrauchsmaterial einfach und ohne Werkzeug zu entfernen. Auch dieses Gerät hat den praktischen Gürtelclip.
Mit den beiden Gasnaglern bietet die BTI ein Komplettsortiment für die nicht-zulassungsrelevante Direktbefestigung an, um auf Baustellen effizient, zuverlässig und zeitsparend arbeiten zu können.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bti.de, per Telefon 0 79 40 / 1 41-0 und E-Mail info@bti.de.

Downloads

BTI_Gasnagler_20120120132459.pdf (166,5 KB)
Pressebilder_20100908111014.zip (326,7 KB)



Zurück zur Übersicht

NEWSLETTER ABBONNIEREN
Sie können den Newsletter jederzeit abmelden.
WHATSAPP NEWS
Sie können die Whatsapp News jederzeit abmelden.
SOCIAL MEDIA
 
INFORMATIONEN

Über BTI
Katalog bestellen
Lieferung und Bezahlung
Garantie und Reklamation
Größen- und Maßtabellen
RECHTLICHES

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Haftungsausschluss
Lieferbedingungen
ÜBERSICHT

Befestigung
Werkzeuge & Zubehör
Chemie
Dämmstoffe
Arbeitskleidung
BESTELLUNG & BERATUNG

Mo. – Fr.:    6:30 – 18:00 Uhr
ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

  Mastercard
  Visa
  Rechnung
 
Copyright © 2015. BTI Befestigungstechnik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.